Lautsprecher

Lautsprecher, was wird nicht alles über sie geschrieben und geredet. Ganz zu Anfang sollte man sich im Klaren sein, dass der Lautsprecher nur so gut sein kann, wie sein Einbauplatz und vor allem, wie die ihm zu geführten Signale, dazu mehr in den Grundlagen. Hier soll es um Empfehlungen gehen.

Eine ganz besondere Empfehlung kann ich dem lieben Anselm Andrian ausstellen. Er entwickelt Lautsprecher, die eine wahre Ohrenweide sind und ist zudem immer pers. ansprechbar, wenn es um Verbesserungen, Fragen und Tipps geht! Es sind nicht wirklich viele Lautsprecher, die unter seinem Namen laufen, doch auch hier gilt, Qualität zählt, nicht

Quantität. Mehr dazu auf seiner Website www.andrian-audio.de ! Ich habe das Lautsprecherset Andrian A2, damals noch unter dem alten Label Mulert seit vielen Jahren pers. im Einsatz und bin total begeistert. Der Tieftöner macht richtig Spaß, ist tonal sauber abgestimmt und bringt Stimmen einen natürlichen Grundton mit auf den Weg, super! Der Hochtöner spielt tonal sehr sauber und frei, ohne scharf zu klingen.

Die Serienweichen sind zwar recht hochwertig, mir war dabei der Hochtonbereich etwas laut abgestimmt. Im vollaktivem Betrieb kommt diese Kombnation extrem gut in Fahrt und spielt tonal unheimlich begeisternd und sauber!

Meine Empfehlung hierzu lautet, vollaktiver betrieb und eine sanfte Endstufe, ich nutze eine Sinfoni Endstufe vom Typ Amplidute 50.4x. Detailreich, offen und nie lästig, das sind Kriterien, die mir etwas bedeuten.

Eine weitere Empfehlung kann ich für den Exact Tieftöner M18W geben, was dieser 18cm Lautsprecher in die Fahrgastzelle an Schallwelen drückt, ist wirklich begeisternd, allerdings hat er keine Normkorbmaße und bedarf spezieller Adapter, die es aber für viele Fahrzeuge auch gibt, so z.B. hier.