MX-5

Mein Mazda MX-5, für den ich nach nur 10 Monaten den Fabia RS eingetauscht habe, naja, ich habe noch ne Menge Geld drauf gelegt und muss sagen, es hat sich gelohnt. Der Wagen macht einfach unheimlich viel Spaß. Ich habe noch nie erlebt, dass sich ein Auto so zielgerecht fahren lässt. Nun gut, der Wagen hatte beim Kauf 50.500km auf der Uhr und Eibach-Federn verbaut. Auf ebener Strecke und alleine war das echt klasse mit hohem Komfort, aber, kurze Querfugen ließen das Lenkrad stark zucken, so dass man Schwierigkeiten hatte, das Lenkrad festzuhalten. Mit zwei Personen und Strecken mit Bodenwellen machte es keinen Spaß, der Wagen wippte stark, ein Zugeständnis an die Federn. Was man dagegen machen kann, lest bitte im Teil Fahrwerk.

Anbei noch ein Bild von meinem MX-5 Typ nc, mittlerweile mit OZ-35 Aniversary-Felgen in 8x17 mit 215/40-17er Reifen, ATH Front- und Heckspoiler, ATH-Bastuck Soundbox 4a und einem Bilstein B16 PSS10 ausgestattet.

11.05.2015:

Tja, da schreiben wir das Jahr 2015 und ich habs endlich wieder getan, ich fahre den MX-5 wieder. In den letzten 4 Jahren bin ich fast nciht dazu gekommen, einfach mangels Zeit. Da hat er brav, absolut sauber, mit trockenen Bremsscheiben usw. in der Grage genächtigt, natürlich mit flauschigen Fleecedecken abgeeckt. 2015 ist alles anders. Schon als ich die Sommerräder wieder aufgezogen habe, hatte ich wieder diesen Drang in mir. Aus der eigentlichen Fahrt in den Nachbarort, um danach die Radmuttern noch mal mit vorgeschriebenen Drehmoment nachzuziehen, sind dann 1,5 Stunden und 80km geworden. Ehrlich, ich hatte Tränen in den AUgen, weil ich fast vergessen hatte, welch grandioses Fahrzeug ich da in der Garage stehen hatte. Mittlerweile, wir schreiben den 11.05.2015, bin ich schon das zweite Mal damit nach Hannover gefahren. Einmal für einen Ölwechsel bei meinem Mazdahändler, heute einfach zum Spass. Natürlich meist via Landstrasse, wir haben hier sehr schöne Alleen. Das sind dann schon fast 450km, die ich in 2015 gefahren bin. Es macht wieder riesigen Spass. Er wird übrigens im September 10 Jahre alt und sieht immer noch  toll aus!